Startbild Lebenshilfe SaRu e.V.
Startbild Lebenshilfe SaRu e.V.
Es ist normal, verschieden zu sein.
Es ist normal, verschieden zu sein.

Integratives Eltern-Kind-Zentrum  "Regenbogen"

 

Unser Integratives Eltern-Kind-Zentrum "Regenbogen" ist eine Kindertageseinrichtung mit besonders ausgeprägter Familien- und Sozialraumorientierung. In unserer Einrichtung ist jedes Kind und jede Familie willkommen, alle werden eingezogen und können teilhaben am Leben unserer Einrichtung.

 

Das Eltern-Kind-Zentrum möchte durch

 

* die Entwicklungsbegleitung von Kindern in deren Lebenswelten und familiären Kontexten,

* die enge Zusammenarbeit des pädagogischen Fachpersonals mit den Familien sowie

* die Öffnung der Kindertageseinrichtung für Familien aus dem umliegenden Sozialraum

 

einen wichtigen Beitrag für die Familienbildung in Saalfeld-Gorndorf leisten.

 

Lage

In ruhiger grüner Lage am Ortsrand von Saalfeld-Gorndorf gelegen, ist unser Integratives Eltern-Kind-Zentrum "Regenbogen" ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Natur. Die Busstation vor der Haustür erlaubt uns jedoch auch schnell, die Stadt Saalfeld und andere Ausflugsziele zu erkunden.

In der Nachbarschaft des Integrativen Eltern-Kind-Zentrum "Regenbogen" finden sich verschiedene Schulen, das Jugend- und Stadtteilzentrum und die Stadtteilbibliothek des Ortsteiles, so dass wir durch gemeinsame Kooperationen vielseitige Begegnungen für die Kinder schaffen können.

 

Gruppengröße und -struktur

Wir betreuen 156 Kinder in 12 altersgemischten Gruppen. Im Zuge der Integration streben wir eine Gruppengröße von maximal 15 Kindern an, die von jeweils 2 Fachkräften betreut werden.

 

Speisenversorgung

Die Kinder erhalten in unserem Integrativen Eltern-Kind-Zentrum "Regenbogen" Ganztagsverpflegung. Da wir viel Wert auf eine gesunde Ernährung legen, stehen jeden Tag Obst und Gemüse auf unserem Speiseplan. Die Mittagsversorgung erfolgt durch die Gemeinschaftsverpflegung der Lebenshilfe SaRu gGmbH.  Viele weitere Informationen finden Sie hier...

 

Räume und Freifläche

 

Unser Integratives Eltern-Kind-Zentrum verfügt neben den Gruppenräumen über einen Kreativ- und Experimentierraum, einen Entspannungsraum mit Wasserbett, einen Sportraum, einen Theaterraum sowie eine Kinderküche. Den Familien steht ein Eltern-Kind-Cafe sowie ein Begegnungsraum mit kleiner Bibliothek zur Verfügung.

Unser großzügig angelegtes und von Straßenlärm entfernt liegendes Gartengelände bietet den Kindern verschiedene Spieloasen mit vielen unterschiedlichen und für jedes Alter entsprechenden Spielgeräten, die ein selbständig nutzbares Lern- und Erfahrungsfeld bieten.

Bei regnerischem Wetter ist das Spiel auf einer überdachten Plattenfläche möglich. Ebenso ist für die beliebten Aktivitäten wie Roller, Fahrrad und Dreirad fahren ausreichend Platz  vorhanden.

 

Werfen Sie hier einen Blick in unsere Räume und Freiflächen:

 

 

Personal und Zusammenarbeit

 

Das Pädagogenteam des Eltern-Kind-Zentrums setzt sich aus Erziehungswissenschaftlern, Pädagogen mit Bachelor-Abschluss (Bachelor of Arts), staatlich anerkannten Erzieherinnen, Heilpädagoginnen, Heilerziehungspflegern, Waldpädagogen und einer Ergotherapeutin zusammen.
 
Unser Pädagogenteam ist engagiert, qualifiziert und erfahren. Es investiert viel Engagement in die Fort- und Weiterbildung.
 
In unserer Integrativen Kindertagesstätte legen wir großen Wert auf eine interdisziplinäre Zusammenarbeit. Das bedeutet: Heilpädagogen, Erzieher, Therapeuten und Eltern beraten in regelmäßigen Gesprächen über die optimalen Entwicklungschancen des einzelnen Kindes unter Berücksichtigung seiner individuellen Bedürfnisse. Die Formulierung von Bildungs- und Förderzielen erfolgt unter einer ganzheitlichen Sichtweise.

Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit den TherapeutInnen - der Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie - der Interdisziplinären Frühförderstelle der Lebenshilfe e.V. , welche Kindern, die in der Kindertagesstätte REGENBOGEN eine teilstationäre Frühförderung erhalten, vor Ort ihre Leistungen anbieten.

 

Weitere Angebote

 

Wir orientieren uns auf der Basis der pädagogischen Arbeit in den Kindergruppen an den individuell höchst unterschiedlichen Bedürfnissen der einzelnen Kinder.

Bei verschiedenen gruppenübergreifenden Vorschlägen und Angeboten können die Kinder ebenfalls ihren Interessen, Talenten und Neigungen nachgehen.
 

- Kinderrat

- Kinder-Werkstattgruppe
- Leuchtpolgruppe (Energie und Umwelt, Experimente)
- Tanzgruppe

- Theatergruppe

- Entspannung für Kinder
- Angebote für Eltern und Kinder im Rahmen des Eltern-Kind-Zentrums

- Beratungsangebote für Familien

- verschiedene Informationsveranstaltungen für Familien

- Beski Elterntreff (ein Treffpunkt für Eltern mit besonderen Kindern)

 

Öffnungszeiten

 

ganzjährig
von Montag bis Freitag

6:00 Uhr - 17:00 Uhr
 

 

Ihre Ansprechpartnerinnen:

 

Integratives Eltern-Kind-Zentrum "Regenbogen"

Lendenstreichstraße 126
07318 Saalfeld


Leitung:

Frau Dr. Janette Brauer
Tel.: 03671 673412
E-Mail: Frau Brauer

 

Stellvertretung:

Frau Birgit Brödler

Tel.: 03671 673415

E-Mail: Frau Brödler

 

Sprachfachkraft:

Frau Sabine Wilhelm

Tel.: 03671 673411

E-Mail: Frau Wilhelm

 

Koordinatorin Thüringer Eltern-Kind-Zentrum

Frau Madlen Hopf

Tel.: 03671 673411

E-Mail: Frau Hopf

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Lebenshilfe Kreisvereinigung Saalfeld-Rudolstadt e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt