Startbild Lebenshilfe SaRu e.V.
Startbild Lebenshilfe SaRu e.V.
Es ist normal, verschieden zu sein.
Es ist normal, verschieden zu sein.

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

 

Das FSJ bietet jungen Menschen im Alter von 16 bis zum vollendeten 26. Lebensjahr die Chance, ihre Persönlichkeit weiter zu entwickeln, sich beruflich zu orientieren und das gesellschaftliche Leben aktiv mit zu gestalten. Neben dem Umgang mit Menschen gehören Selbsterfahrung, Selbstreflexion und das Erlernen sozialer Kompetenzen zu den wesentlichen Merkmalen des FSJ. Dabei kann das FSJ in unterschiedlichen Arbeitsbereichen der Behindertenhilfe, der Kleinkindpädagogik und der Jugendhilfe, mit vielfältigen Anforderungen, geleistet werden.

Zielgruppe:

Das Freiwillige Soziale Jahr richtet sich an junge Menschen zwischen dem 16. und dem vollendeten 26. Lebensjahr.

Voraussetzungen:

  • Beendete Schulpflicht
  • Interesse am Einsatzgebiet im sozialen Bereich und der Begleitung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen

Zeitspanne:

Das FSJ dauert in der Regel 12 Monate (Verlängerung nach Absprache möglich bis max. 18 Monate).

Leistungen:

  • Taschengeld und Verpflegung
  • Mindestens 26 Urlaubstage
  • FSJ-Ausweis
  • Beitragsfreie Versicherung in der gesetzlichen Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung
  • Fortbildung, mindestens 25 Tage in 12 Monaten
  • Pädagogische Begleitung
  • Nach Beendigung des FSJ Erhalt eines qualifizierten Zeugnisses

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Zeugnisse, Lebenslauf) senden Sie bitte an folgende Adresse:

 

Lebenshilfe Kreisvereinigung Saalfeld-Rudolstadt e.V.

Benjamin Hahn

Vorstand

 

Am Bernhardsgraben 1

07318 Saalfeld

 

Tel. 03671/4563512

Fax 03671/4563521

e-mail: hahn@lebenshilfe-saru.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Lebenshilfe Kreisvereinigung Saalfeld-Rudolstadt e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt