Startbild Lebenshilfe SaRu e.V.
Startbild Lebenshilfe SaRu e.V.
Es ist normal, verschieden zu sein.
Es ist normal, verschieden zu sein.

Barrierefreiheit

 

Anliegen

Liebe Reisefreunde, liebe Betreuer,
Freizeit, Bildung und Erholung für Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung anzubieten, ist für unseren Verein seit Jahren eine wichtige Aufgabe. Vom Alltag entspannen, neue Eindrücke gewinnen, Kräfte tanken und mit anderen Menschen schöne Zeiten erleben... rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern und helfen bei der Auswahl des richtigen Reisezieles.

Unsere Mitarbeiter betreuen die Urlauber während der gesamten Reise, helfen bei den täglichen Verrichtungen/Tätigkeiten wie Körperhygiene, Esseneinnahme, Pflege oder Medikamenteneinnahme, so dass die Urlaubsreisen für Betreute und Angehörige zu einem Erlebnis ohne Sorgen werden (können).
Reisegruppen (6-7 Reisende + 2-3 Betreuer) erkunden Reiseziele in den schönsten Landschaften Deutschlands. Flugreisen ermöglichen den Blick auf interessante Kulturen und das Erleben eines angenehmen Klimas. Ob Sie mit Kleinbussen, Bahn oder per Flugzeug reisen - die Urlaubszeit wird zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Ob Unterbringung, Verpflegung, Betreuung oder Freizeitgestaltung - vor Ort werden alle Maßnahmen und Unternehmungen den Bedürfnissen der Reisegruppe individuell angepasst.


Neugierig? Wir sprechen mit Ihnen!

 

 

Barrierefreier Tourismus


Fast täglich flattern auf meinen Schreibtisch die Urlaubsangebote verschiedener Anbieter, Vermieter oder Fremdenverkehrsämter.


Die Auswahl fällt nicht leicht, denn die bunten Fotos locken in eine fremde und schöne Welt. Barrierefreier Tourismus verwandelt sich vom exotischen Abenteuer zur Normalität. Das ist gut so, denn das Leben mit Behinderung gehört zum Alltag und der Umgang damit ist erlernbar. Dass diese Erkenntnis auch in der Politik angekommen ist, beweisen die Verabschiedung der UN-Konvention (Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen - www.behindertenbeauftragte.de/alle-inklusive) und der Bundestagsbeschluss Barrierefreier Tourismus 03/2009.


Es liegt auch an uns, diese Beschlüsse und Rechte durchzusetzen und mit Leben zu erfüllen. Dafür benötigen wir Unterstützung, Mut und Kraft. Urlaub ist eine Möglichkeit, die notwendige Energie dafür zu tanken.

Eine schöne Urlaubszeit, viele Erlebnisse sowie Erholung, Ruhe und Entspannung wünscht allen
Hendrik Grützner
 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Lebenshilfe Kreisvereinigung Saalfeld-Rudolstadt e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt